IRIS RC/SL

Dies ist eine professionelle Software zur Archivierung von Daten und medizinischen Bildern mit Patientenakten.

Mit IRIS RC / SL können Sie Besuche und Patientenuntersuchungen aufzeichnen.

Sie haben eine umfangreiche Datenbank an einem Ort, wo es möglich ist:

 

  • Sammeln Sie alle Ergebnisse und Diagnosen (Ophthalmologische Untersuchungsformen), was zu einer erhöhten Produktivität führt,
  • Durchsuchen Sie die Krankheitsgeschichte und erleichtern Sie die Diagnose
  • Einfaches Aufnehmen und Archivieren von Bildern (z. B. Spaltlampen) und digitalen Videos (z. B. Operationsmikroskop).

Darüber hinaus können Sie mit IRIS RC / SL:

  • Verbesserung der Diagnose der Krankheit durch planimetrische Messungen,
  • Verbesserung der Kommunikation mit einem Patienten durch Drucken und Aufzeichnen (auf CD / DVD) von Patientenbesuchen,
  • Optimieren Sie Ihre Arbeitszeit, indem Sie Datenbankkriterien für die Suche festlegen
  • exportieren Sie medizinische Daten in PDF und verwenden Sie sie in Präsentationen oder wissenschaftlichen Publikationen
Oprogramowanie dla gabinetu okulistycznego

Eigenschaften

Aufzeichnungen der Besuche:

Mit modernen Softwarelösungen können Sie nicht nur Textinformationen, sondern auch Bilder und Videosequenzen erfassen.

Das Programm beinhaltet:

  • Beschreibender Abschnitt (Patientenakte, Besuchsliste und Studienformulare)
  • Modul zur Aufnahme von Bildern und Videos.

 

Forschungsformen und Drucke:

Mit IRIS RC / SL haben Sie eine Sammlung von detaillierten ophthalmologischen Formen, zum Beispiel:

  • Ophthalmologisches Interview
  • Interview Gläser
  • Lens Interview
  • Schutzvorrichtung
  • Angiographie
  • Nystagmografia
  • Blickfeld
  • Vorderteil
  • Hinterer Abschnitt
  • Refraktometer
  • Tonometer
  • Egzoftalmometr
  • Skiaskopia
  • Synoptofor
IRIS RC/SL fundus camera lampa szczelinowa
IRIS program do archiwizacji danych medycznych

Darüber hinaus ermöglicht das Programm:

  • Beschreiben Sie Diagnose und Verfahren mit den Codes ICD-10 und ICD-9,
  • Rezepte ausstellen und ausdrucken, Empfehlungen, Empfehlungen.

Bilder

Mit IRIS RC / SL können Sie Bilder und Videos von jedem Diagnosegerät aufnehmen, das mit einem Standard-Videoausgang (Videokolposkop, Hysteroskop, Ultraschall) oder mit einer optischen oder digitalen Kamera (z. B. Kolposkop, Mikroskop) ausgestattet ist.

Bildanalyse

Mit IRIS können Sie ein bequemes Tool verwenden, mit dem Sie die Größe von Krankheitsveränderungen einschätzen können. Wenn wir einen Bildmaßstab einführen, erzeugt das Programm Ergebnisse in metrischen Einheiten.

Video

Mit dem integrierten Videorekorder können Sie einen digitalen Film auf der Festplatte Ihres Computers speichern (sowohl analog als auch digital).

Datenarchivierung und -sicherung

IRIS archiviert und sichert automatisch Daten auf den ausgewählten Medien, um einen Datenverlust zu vermeiden. Dies verhindert, dass das System nicht mehr genügend Speicherplatz hat und der Benutzer seine Arbeit auf dem externen Laufwerk speichern kann.

Berichte drucken

Alle gesammelten Daten (einschließlich Bilder und Testergebnisse) können elektronisch gespeichert oder als lesbare Berichte gedruckt werden.

Ergebnisse aufzeichnen

Sie können Ihrem Patienten Berichte, Bilder und Videos geben, indem Sie sie auf CDs oder DVDs aufnehmen.

 

Datenlesermodul vom medizinischen Gerät (optional)

  • Funduskamera Zeiss, Canon, Topcon, Nikon
  • Refraktometer Canon R22
  • Refraktometer NIDEK ark510a i 530a
  • Auto-Cerato-Refraktometer Canon RK-F1
  • Tono-Refraktometer NIDEK TONOREF-II
  • Tonometer Canon TX-F
  • Tonometer XPERT NCT
  • Tonometer NIDEK NT-2000 M3
  • andere auf Anfrage

 

DICOM / PACS HL7 Modul (optional)

DICOM, HL7 – sind die Standards für elektronische medizinische Informationsaustausch. Mithilfe der IRIS-Software können Sie Ergebnisse mit HIS-Krankenhaussystemen austauschen.

Umfassendes Servicesystem für das medizinische Zentrum

Das IRIS-Programm RC / SL ist Teil eines größeren Computersystems – des IRIS-Softwarepakets.

Aktualisierung

Hier sehen Sie die Änderungen an der Software.

Was bieten wir unseren Kunden?

  • Arbeitszeit optimieren
  • Komfortable und ununterbrochene Nutzung des Programms dank der Mechanismen mit automatischer Aktualisierung und Herunterladen von Korrekturen
  • Anpassung an technologische Innovationen durch Tests und anschließende Implementierungen
  • Dank der Zusammenarbeit mit Benutzer Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, inclusive mit GDPR, durch ständige Überwachung von Änderungen

 

Hardware-Anforderungen

Mindestanforderungen an den Arbeitsplatz:

• Intel Core i3-4170 Prozessor (2 Kerne, 3,70 GHz, 3 MB Cache)
• 4 GB RAM
• 1024 MB GDDR3-Grafikkartenspeicher
• Überwachen min. 21 ”
• 1 TB SATA-Festplatte 7200 U / min.
• Betriebssystem MS Windows 7 / 8.1 / 10
• LAN-Konnektivität von 100/1000 Mbit / s
Ein- / Ausgangstypen – USB 3.0 – 2 Stück + USB 2.0 – 2 Stück
• Interne Anschlüsse (kostenlos) SATA III – 2 Stück. + PCI – 1 Stück + PCI-e x1 – 2 Stück

Empfohlene Arbeitsplatzanforderungen:

• Intel Core i5-4460 (4 Kerne, 3,20 GHz bis 3,40 GHz, 6 MB Cache)
• 8 GB RAM
• 2048 MB GDDR3-Grafikkartenspeicher
• Monitor 23 ”
• 240 GB SSD SATA III + 1 TB SATA Festplatte mit 7200 U / min.
• Betriebssystem MS Windows 7 / 8.1 / 10
• LAN-Konnektivität von 100/1000 Mbit / s
Ein- / Ausgangstypen – USB 3.0 – 2 Stück + USB 2.0 – 2 Stück
• Interne Anschlüsse (kostenlos) SATA III – 2 Stück. + PCI – 1 Stück + PCI-e x1 – 2 Stück

Empfohlene Serveranforderungen:

• Intel Core i5-4460 (4 Kerne, 3,20 GHz bis 3,40 GHz, 6 MB Cache)
• 32 GB RAM
• 2 x 240 GB SATA III Festplatte + 4 x 1 TB SATA 7200 U / min
• Betriebssystem MS Windows 7 / 8.1 / 10 oder MS Windows Server 2008 R2 / 2012/2016
• Konnektivität LAN 100/1000 Mbps

Empfohlene Dateiserver für sichere Backups:

• medi.com Backup-Server 2 x 1 TB Rallye 1
• medi.com Backup-Server 2 x 2 TB Rallye 1
• medi.com Backup-Server 2 x 3 TB Rallye 1
• medi.com Backup-Server 2 x 4 TB Rallye 1

Zusätzliche Ausrüstung

Für einen Desktop-PC:

  • interne Videokarte
  • Fußschalter zum Aufnehmen von Bildern (erleichtert das Einfrieren und Speichern von Bildern sowie das Wechseln zur “Live” Vorschau)

Für ein Notebook:

  • externe Grafikkarte
  • Fußschalter zum Einfrieren von Bildern (ermöglicht das Einfrieren und Speichern von Bildern sowie den Wechsel zu “live”