IRIS Andere Spezialisierungen

Wir haben das IRIS PAKET für Zentren mit vielen Spezialisierungen vorbereitet

Charakteristisch

  • unterstützt den Service von kleinen, mittleren und großen Gesundheitszentren
  • ist ein modernes, integriertes System
  • wurde in Zusammenarbeit mit Ärzten verschiedener Fachrichtungen und Mitarbeitern des medizinischen Zentrums entwickelt
  • wird ständig weiterentwickelt und verbessert

 

Die Hauptaufgaben des IRIS PAKETS

  • Verbesserung der Qualität und des Standards von Dienstleistungen, die in medizinischen Einrichtungen erbracht werden, durch die Einfachheit des Service in Verbindung mit innovativen Lösungen
  • Verbesserung der Arbeit von Ärzten und medizinischem Personal
  • Erleichterung der Pflege umfangreicher Aufzeichnungen, Statistiken und Berichte
  • Organisation der Arbeit eines medizinischen Zentrums
  • Patientenverkehrsmanagement
  • Registrierung von medizinischen Daten
  • Dokumentation von Bargeldtransaktionen

Struktur des IRIS PAKETS

Die Aufteilung von IRIS PACKAGE in Programme und Module ermöglicht eine präzise und funktionale Anpassung an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden.

Das IRIS Paket beinhaltet folgende Programme:

  • IRIS Spezialisierung
  • IRIS-Assistent
  • IRIS Zeitplan
  • IRIS-Verwaltung

 

Je nach Bedarf kann der Benutzer die geeignete Konfiguration des IRIS-PAKETS auswählen.

  • IRIS-Programme Zeitplan, IRIS-Spezialisierung, IRIS-Assistent kann unabhängig oder in beliebiger Kombination mit anderen arbeiten.
  • Das IRIS-Verwaltungsprogramm kann mit den Programmen IRIS Schedule, IRIS Specialization und IRIS Assistant zusammenarbeiten.
  • IRIS PACKAGE hat keine Beschränkungen für die Anzahl der Workstations und Benutzer, die an dem System arbeiten, und es funktioniert perfekt, wenn Sie im Netzwerk arbeiten.

IRIS Spezialisierung

Es ist bestimmt für:

Fachärzte

Funktionen des Moduls:

  • Aufzeichnung von Patientenbesuchen zusammen mit Testergebnissen
  • Dokumentation der Krankheitsgeschichte, Diagnosen, Empfehlungen
  • Druck von Rezepten und Empfehlungen
  • Erstellen von Berichten über Besuche und deren anschließender Ausdruck (der Ausdruck enthält ausgewählte medizinische Daten, einschließlich Fotos und Rahmen aus der Videosequenz mit Beschreibung)
  • Speichern von Daten von einem Besuch auf CD / DVD oder USB-Stick
  • Registrierung und Analyse von Fotos, Videosequenzen, Sprache (zB von Videokolposkop, Ultraschall, Mikroskop, Endoskop oder anderen medizinischen Geräten)
Wystawianie recepty

IRIS-Assistent


Es ist bestimmt für:

  • Menschen, die einen Patienten auf eine Operation oder einen Besuch vorbereiten
  • Assistenten während einer Fachprüfung

 

Funktionen des Moduls:

  • eine Patientenkarte führen und Besuche abwickeln
  • detaillierte Definition der “assistant” Berechtigungen, um bestimmte Formulare zu ergänzen, ausgewählte Daten anzuzeigen oder bestimmte Fenster / Tabs zu öffnen
Elektroniczna dokumentacja medyczna

IRIS Zeitplan

Es ist bestimmt für:

Registrierung von Mitarbeitern

Funktionen des Moduls:

  • Patientendaten eingeben
  • Registrierung von Patienten für Termine einer bestimmten Art, zu einem bestimmten Zeitpunkt, zu ausgewählten Operationen und Ärzten
    transparenter Zeitplan der Besuche – es ist möglich, die Zeitplanansicht anzupassen (für ausgewählte Büros, Ärzte, Arten von Besuchen)
  • Einhaltung von Fristen, Arbeitszeiten von Schränken
  • Suche nach freien Daten
  • Durchsuchen und Aktualisieren von Patientenakten, einschließlich Informationen über den Arzt
    einen bestimmten Patienten führen
  • Aufzeichnung der gesammelten Gebühren
    die Möglichkeit der Eingabe des Verweises (wichtig für die Abrechnung mit dem NFZ)
  • Ausdrucke – eine Liste von Patienten vor dem Besuch, nach dem Besuch (das sogenannte Buch des Tages), eine Liste von Besuchen für
    ausgewählte Periode, Kabinett, Doktor
  • eine Reihe von Ausdrucken gemäß den gesetzlichen Anforderungen (Aussagen zum Schutz personenbezogener Daten, Erlaubnis für Behandlung oder Behandlung usw.)

 

All diese Funktionen führen zu einer effektiveren Arbeitszeit des Personals, das die Registrierung unterstützt.

Program do rejestracji pacjentów

IRIS-Verwaltung

Es ist bestimmt für:

Verwaltungspersonal

Funktionen des Moduls:

  • Generieren von grundlegenden administrativen Sets
  • Anzeigen und Aktualisieren von Patientenakten
  • Definition der Preisliste von Dienstleistungen
  • Rechnungen, tägliche Abrechnungen
  • Arztbesuche, Abrechnungen der erbrachten Leistungen, eine Liste der in einem bestimmten Zeitraum durchgeführten Untersuchungen (Klinikbuch)
  • Liste von Verschreibungen, Krankmeldungen, Überweisungen von Patienten

 

 

Program medyczny do rozliczeń

Was bieten wir unseren Kunden?

  • Einführung von Einrichtungen zur Optimierung des Arbeitssystems, dank der Zusammenarbeit mit
    Benutzer
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, inclusive mit GDPR, durch ständige Überwachung von Änderungen
  • das Programm dank Mechanismen zu benutzen automatische Aktualisierung und Herunterladen der entsprechenden Patches
  • Anpassung an technologische Neuheiten durch Tests und anschließende Implementierungen

 

Um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, sind wir bereit, spezielle Module nach Ihren Erwartungen zu erstellen.

Hardwareanforderungen:

Mindestanforderungen für eine Workstation:

 

Intel Core i3-4170 Prozessor (2 Kerne, 3,70 GHz, 3 MB Cache)
• Anzahl der Arbeitsspeicher 4 GB
• Speichergröße von 1024 MB GDDR3-Grafikkarte
• Überwachen min. 21 ”
• 1 TB SATA 7200 Festplatte
• Betriebssystem MS Windows 7 / 8.1 / 10
• LAN-Konnektivität 100/1000 MBit / s
• Arten von Ausgängen / Eingängen – USB 3.0 – 2 Stück + USB 2.0 – 2 Stück
• Interne Anschlüsse (kostenlos) SATA III – 2 Stück + PCI – 1 Stück + PCI-e x1 – 2 Stück

 

Empfohlene Voraussetzungen für den Arbeitsplatz:

• Intel Core i5-4460 (4 Kerne, von 3.20 GHz bis 3.40 GHz, 6 MB Cache)
• Anzahl von 8 GB RAM
• Die Größe des 2048 MB GDDR3-Grafikkartenspeichers
• Monitor 23 “
• 240 GB SSD SATA III + 1 TB SATA 7200 U / min Laufwerk
• Betriebssystem MS Windows 7 / 8.1 / 10
• LAN-Konnektivität 100/1000 MBit / s
• Arten von Ausgängen / Eingängen – USB 3.0 – 2 Stück + USB 2.0 – 2 Stück
• Interne Anschlüsse (kostenlos) SATA III – 2 Stück + PCI – 1 Stück + PCI-e x1 – 2 Stück

 

Empfohlene Serveranforderungen:

• Intel Core i5-4460 (4 Kerne, von 3.20 GHz bis 3.40 GHz, 6 MB Cache)
• Anzahl der 32 GB RAM
• 2 x 240 GB Festplatte SSD SATA III + 4 x 1 TB SATA 7200 U / min
• Betriebssystem MS Windows 7 / 8.1 / 10 oder MS Windows Server 2008R2 / 2012/2016
• LAN-Konnektivität 100/1000 MBit / s

 

Empfohlene Dateiserver für die Durchführung sicherer Backups:

• medi.com Backup-Server 2 x 1 TB Rallye 1
• medi.com Backup-Server 2 x 2 TB Rallye 1
• medi.com Backup-Server 2 x 3 TB Rallye 1
• medi.com Backup-Server 2 x 4 TB Rallye 1

Zusatzausrüstung:

Für einen Desktop-Computer:

  • Zusatzausrüstung:
  • Für einen Desktop-Computer:

Für Notizbuch:

• eine externe Grafikkarte
• Fußschalter zum Aufnehmen von Bildern